SV 31 Aktuell


Zurück zur Übersicht

09.09.2020

1. Spieltag Saison 2020/2021

Spvg Brakel lll - SV 31 Sandebeck 0:2 (0:1)

Arbeitserfolg zum Saisonauftakt
Nach zehnmonatiger Punktspielpause reiste die Mannschaft des SV am Sonntag zum Frühmorgenspiel nach Brakel. Unter starken Coronaauflagen ging es dann um 10.45 um die ersten Zähler der neuen Saison gegen die gastgebende Drittvertretung der SpVg.
Die Gäste fanden recht gut in die Partie und gingen folgerichtig durch einen von Manuel Niggemann verwandelten Handelfmeter bereits nach neun Minuten nicht unverdient in Führung. Danach verflachte die Partie zusehends, diverse Chancen zum Ergebnisausbau wurden seitens der Angereisten fahrlässig vergeben.
Nach dem Seitenwechsel hatten die Gastgeber dann ihre stärkste Phase und hätten hier durchaus den knappen Rückstand ausgleichen können. Nach gut einer Stunde übernahm der SV Sandebeck erneut die Spielkontrolle und kam entsprechend zu guten Möglichkeiten, die Partie vorzeitig zu entscheiden. Dies gelang aber erst in der absoluten Finalphase: Der auffallend laufstarke Christian Bayer vollendete eine sehenswerte Einzelleistung von Timo Böhm zum unter`m Strich leistungsgerechten 2:0-Endstand.
Insgesamt merkte man beiden Mannschaften die fast einjährige Pflichtspielunterbrechung deutlich an. Will der SV 31 tatsächlich um den Titel mitspielen, bedarf es größerer Anstrengungen. So muß man sich am Ende über drei Auswärtspunkte gegen ein Team freuen, das sich besser präsentierte als der Verein als Gastgeber an diesem schönen Spätsommermorgen.



Zurück zur Übersicht